Email Marketing

Mehr Parkplatzbuchungen durch Email Marketing

Digitales Marketing kann auch für Parkplatzunternehmen zusätzliche Einnahmen durch mehr Parkplatzbuchungen generieren. Doch wer denkt, dass die Email in Zeiten von Facebook und Co. ausgesorgt hat, liegt damit falsch. Email Marketing hat auch 2019 noch seine Berechtigung und viele Vorteile. Bei richtiger Verwendung können Sie Verkäufe wirksam ankurbeln, neue Kunden generieren und deren Kundenbindung langfristig unterstützen.

About

Zu den Vorteilen beim Email Marketing zählen die Möglichkeit der individuellen und persönlichen Kommunikation (Anrede mit Namen in der Mail), sowie die Erleichterung der Datenanalyse, um zu verstehen, ob die Unternehmensziele mit den erzielten Ergebnissen übereinstimmen.
Beim Email Marketing können Sie sich dabei für verschiedene Kommunikationsstrategien entscheiden. Dies sind die folgenden:

 

Strategien

Kommerziel: Diese Strategien gelten als die traditionellsten und sollen das impulsive Verhalten steigern, wenn es sich um Werbeaktionen oder ein neues Produkt handelt.

Loyalität: Um mehr Umsatz zu generieren, zielt diese Marketingart auf Bestandskunden ab, die durch Folgebuchungen oder -käufe zu zusätzlichen Einnahmen führen. Rabatte zu Ostern oder Weihnachten sind hier beliebte Maßnahmen, welche mittels Coupon Codes messbar gemacht werden können.

Information: Diese Kampagnen dienen hauptsächlich dazu, Kunden zu informieren, beispielsweise über zukünftige Ereignisse oder Feedback zu einer bestimmten Dienstleistung oder einem bestimmten Produkt zu erhalten.

Fazit zu den Strategien

Diese Strategien können gute Ergebnisse für Parkplatzunternehmen erzielen und sowohl Neukunden, als auch Bestandskunden durch Rabattaktionen und Couponcodes zu zusätzlichen Buchungen von Parkplätzen animieren. Anders als in Social Media gibt es im Email Marketing eine Basis für Abonnenten. Sie können wählen, ob die E-Mails geöffnet und gelesen werden sollen oder nicht.

Parkwin bietet Mailingsoftware für Parkplatzunternehmen

Dank der Parkplatzsoftware von Parkwin können Sie schnell und einfach Ihren eigenen Email Marketing Newsletter aufsetzen und rechtlich einwandfreies Marketing betreiben. Die Software bietet darüber hinaus zusätzlich Tools zur Analyse, wie beispielsweise detailierte Statistiken zum Conversion Tracking (wieviele Empfänger haben auf den Link im Newsletter geklickt und eine Buchung getätigt?).

Rechtliche Voraussetzungen für legitimes Email Marketing

Um einen Nutzerbasis für Ihren Newsletter aufzubauen, müssen sich Interessenten freiwillig auf diesen eintragen und die Anmeldung durch das Klicken eines Links anschließend noch einmal bestätigen. Sie können also nicht einfach Personen ungefragt kontaktieren, da dies nicht nur unzulässig, sondern auch strafbar ist. Rechtlich ist es daher wichtig, dass Ihr Newsletter entsprechend des sogennanten Double Opt-In Verfahrens aufgebaut ist, denn nur so können Sie einen Kundenstamm einwandfrei aufbauen. Auch muss in jedem Mailing die Möglichkeit gegeben sein, sich vom Newsletter wieder abzumelden, die Abbestellung muss also per Klick machbar sein.

About
Whatsapp Chatt beginnen